Donnerstag, 16. März 2017

Auf zur Creativa!

Gestern startete bei herrlichem Wetter die riesige Bastelmesse Creativa in Dortmund.
Auch in diesem Jahr berichte ich euch gerne über diese tolle Messe, 
ich für mich, so wie für viele von euch sicher zu einem Muss und Will geworden ist. 😊


Vorbereitung:

Für die Tickets zur Messe gebe ich euch die Empfehlung, diese vorher online zu kaufen.
Nicht nur, dass ihr sie im Vorverkauf günstiger bekommt, mit der einfach zu Hause ausdruckbaren Eintrittskarte müsst ihr euch nicht mehr an der Kasse anstellen und könnt damit direkt zum Eingang.

Auch in diesem Jahr habe ich mir auf mein Handy die kostenlose App "Creativa Messe 2017" geladen. Hier kann man ganz einfach z.B. ein Hallenplan mit allen Ausstellern oder das Ausstellerverzeichnis einsehen. Für mich eine App, die ich vor, während und auch noch mal zum Nachsehen nach der Creativa gerne nutze.
 Und da es freies WLAN auf der Messe gibt, eine tolle Sache.

Aber auch ohne Handy geht es prima, denn es gibt an der Info ein kostenloses Faltblatt 
mit einem Hallenplan und einer Liste alle Aussteller.


Mein Messebesuch:

Um 9 Uhr morgens öffneten sich die Tore der Messe. 
Tolleys dürfen aus Sicherheitsgünden nicht mit rein, 
dafür gibt es mehrere kostenlose Warendepos.
Praktisch, so müsst ihr nicht schleppen.


Lasst euch bitte beim Verlassen der Messe zum äußeren Warendepo
 für das Wiederkommen einen Stempel geben!


Vom Eingangsbereich aus könnt ihr gleich in mehrere Hallen starten, 
dadurch entzerrt sich schnell der erste Besucheransturm.
Da wir zu den Papierbastlern gehören, beginnt für uns der Start immer in Halle 8.
Schon am ersten Stand haben wir unsere ersten Einkäufe gemacht. 😊

Am Stand von Angelika Wagener führte uns die Chefin selbst ihre tollen Stanzen vor.




Vielen Dank an Angelika Wagener für die tolle Anleitung und 
die Erlaubnis die Fotos zeigen zu dürfen.


Die Stanze musste dann natürlich gekauft werden. 😃

Da wir coole 4 Stunden für die erste Halle gebraucht haben, stand eine Pause an. 
Auch in diesem Jahr gab es überall viele Sitzmöglichkeiten um entweder 
sein mitgebrachtes Essen einzunehmen oder auch eine Kleinigkeit zu kaufen.
Durch das tolle Wetter konnte man die Pausen auch prima draußen verbringen.


In vielen Hallen wurden wieder eine Vielzahl an Workshops ...


... und Vorträge geboten...



Für uns war wieder ein gelungener Tag mit toller Beute und vielen neuen Anregungen.

Ihr könnt die Messe noch bis Sonntag, den 19.03.2017 besuchen.
Die Messe öffnet täglich von 9 bis 18 Uhr.
Ich komme auf jeden Fall noch mal vorbei 😊

Ansonsten werde ich euch im nächsten Jahr gerne wieder rechtzeitig darauf hinweisen, 
wenn die Creativa 2018 und die Westfalenhallen Dortmund 
dann mit neuem Look ihre Tore öffnet.


Viel Spaß auf der Messe wünscht euch
Eigenmurks




Donnerstag, 16. Februar 2017

Geburtstagskarte

Für meine liebe Bastelfreundin habe ich zum 40. Geburtstag eine Karte gebastelt.
Da sie heute ihren Geburtstag feiert, darf ich sie euch jetzt zeigen:


Ich habe versucht einen Schrank mit Bastelutensilien und 
einen kleinen Schreibtisch auf die Karte zu bringen.
Von innen habe ich 40 persönliche Wünsche notiert.
Ich hoffe, dass ihr die Karte gefällt und wünsche ihr einen ganz tollen Tag!


Schaut mal wieder auf meinem Blog vorbei
Eigenmurks

Mittwoch, 25. Januar 2017

Bald ist wieder Creativa-Zeit

Hallo liebe Blogleser!


Heute möchte ich mal ein bisschen Werbung machen.
Viele warten von euch sicher schon auf die Creativa.
Die riesengroße Bastelmesse aus Dortmund findet in diesem Jahr vom 15. bis 19. März 2017 statt.
Wenn ihr schnell seid, könnt ihr gerade ermäßigte Tickets (2 zum Preis von 1) 
online über Radiosparbox.de bestellen.

Bis bald
Eigenmurks