Montag, 19. Juni 2017

Neueröffnung

Heute möchte ich euch einen kleinen Laden zeigen,
den ich als Geschenk 
für eine Neueröffnung gebastelt habe.



Der kleine Laden ist 20 cm breit, 13 cm hoch und 4,5 cm tief.

Links habe ich zwei Stoffbänder mit kleinen Wäscheklammern befestigt. 
Die Uhr ist ein Klebesticker. Auf der rechten Seite habe ich eine winzige Schere angebunden.
Die kleinen Stoffe sind bunte Reste von Bündchenstoffen, die ich zu Stoffballen arrangiert habe.


Die Schubladen habe ich mit Brads verziert. 
Auf die Brads habe ich kleine Blüten, die eigentlich Zubehör 
der Fingernagelmodellage sind, geklebt.


Die Schränke habe ich bestempelt.

Im vorderen Bereich bastelte ich auf einen 
Schaschlikspieß kleine Rollen mit Bändern.


Ein paar Mini-Strasssteine, Mini-Knöpfe und 
zwei winzige selbstgemachte Garnrollen dekorieren den Tisch.





Auf der Rückseite besteht die Möglichkeit einen Text zu verfassen 
und etwas in den Umschlag zu stecken.

Die Luftballons habe ich sowohl vorne, als auch hinten mit 3d-Klebepads aufgeklebt.
Als Ballonschnur diente mir schwarzes Nähgarn.


Ich hoffe, dass sowohl der kleine gebastelte Laden, 
als auch der echte Laden gut ankommen wird und 
auch ich wünsche Adriana viel Erfolg mit ihrer Geschäftsidee!


Bis dann
Eigenmurks