Samstag, 13. Mai 2017

Gesammelte Werke


Nachdem ich in letzter Zeit so einiges gebastelt habe, 
wollte ich euch mal ein paar meiner Werke in einem Sammelpost zeigen...

Los geht es mit einer Box, die ihr vielleicht aus einem früheren Post von mir wiedererkennt.
Den kleinen Schrank hatte ich im Dezember 2014 entworfen und 
so etwas hatte sich meine Freundin als Geschenk zum Kleidershopping gewünscht.
Diesmal nicht nur mit Kleidung, sondern auch aufgehübscht mit Schuhen und Handtasche.


Der Schrank ist nur ca 11,5 x 7,5 cm groß.
So könnt ihr euch vorstellen, wie winzig die Bekleidung auf den kleinen Bügeln,
gedreht aus Büroklammern ist und die Minitasche und Schuhe sind.
In die Schublade kam das Geld für die Beschenkte.

Auch hier noch mal der Hinweis:
Auf Wunsch sende ich euch eine PDF mit Vorlage zum Nachbasteln für den eigenen Gebrauch zu.
Schreibt mir dazu eine Mail an: mein.eigenmurks@yahoo.com

Das nächste Projekt, ist eine Box zum 50. Geburtstag als Gutschein für ein Fahrrad...




Die Box ist ca. 7 x 7 x 7 cm groß und man öffnet sie zu beiden Seiten nach außen .

Auf der linken Seite habe ich zuerst ein kleines Einsteckfach
für Glückwünsche und Geld eingearbeitet.




In der Mitte habe ich ein Fahrrad an einen Zaun geklebt,
verziert mit etwas Deko, wie gedrehten Blumen, Katze und Schmetterlingen.
Rechts habe ich einen kleinen Plan so eingeklebt,
 dass sich die Box  noch problemlos schließen lässt.

Auch Karten bastel ich ja ab und an, obwohl ich da nicht so viele Einfälle habe,
wie bei meinen Boxen.

Hier zeige ich euch eine Karte, die aufgebaut ist, wie ein Postkasten...



Sie lässt sich aufstellen oder für so zusammenfalten, dass sie in einen Umschlag passt.




Vorne steckt ein Brief, der sich herausziehen lässt.


Dahinter versteckt kommt das Geldpräsent zum Vorschein.


Zum 70. Geburtstag einer Golferin habe ich diese schlichte Kullerkarte gebastelt.




Und zum guten Schluss noch eine letzte Karte zum 18. Geburtstag...



Hier habe ich mal die Schabloniertechnik getestet.
Die Stempel und tollen gold ausgestanzten Zahlen sind von Stampin Up.

Innen hab ich eine Tasche eingenäht in der das Taschengeld kam.


Das waren nur ein paar meiner Bastelarbeiten.
 Einiges kann ich euch leider nicht zeigen,
weil zu viele persönliche Dinge darin eingearbeitet sind.
Von Boxen mit Fotos oder Hochzeitseinladungen für eine Freundin.
Aber ich hoffe, euch gefällt der kleine Rückblick auf meine gezeigten Werke.

Bis bald
Eigenmurks


1 Kommentar:

  1. Ohhhh, so viel schöne Sachen hast du gewerkelt. Bin, wie immer, sehr begeistert.

    Ganz liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf einen Kommentar von euch, dazu bitte im linken Scroll-Menue (Kommentar schreiben als:) Name/URL wählen und euren Namen eingeben, dann auf weiter und den Kommentar schreiben. Danke schön!